Wochinger-Bräu auf Facebook Facebook Fanseite
Impressum
Wochinger-Bräu
Unser Bier
Gesamtsortiment
Hier gibt's Wochinger
Philosophie
Historie
Rundgang
GaststÄtte
Veranstaltungen

 

 Wochinger Brauhaus

Historie

1994
Die Söhne Theo (Braumeister) und Rudi (Brauereikaufmann) übernehmen die Brauerei.

1995
Die „WOCHINGER-WEISSE“ kommt auf die Welt.

1996
Beim großen Weißbiertest des Regionalmagazins „Chiemgau, Land und Leute“ erreicht die „Wochinger Weiße“ im Vergleich
mit 11 Weißbieren regionaler Brauereien auf Anhieb und unangefochten den 1. Platz.

1998
Eine neue Verladehalle mit Büro wird gebaut.

1999
Neugestaltung und Befestigung des Brauereihofes

1999
Das Wochinger-Pils wird in der 0.33 L Nostalgieflasche angeboten.
Die Brüder Theo und Rudolf Wochinger brauen 5 Biersorten, welche ausnahmslos aus bestem bayrischem Qualitätsmalz, ausgesuchtem Aromahopfen, spezieller Reinzuchthefe und kristallklarem Brauwasser entstehen.

2001
Der Umwelt zuliebe wird eine neue energiesparende Flaschenreinigungsmaschine angeschafft.

2003
Der Flaschenfüller, der Kastenreiniger und der Flaschenspender werden durch neue Maschinen ersetzt.

2003
Erneut belegt unsere „Wochinger Weiße“ beim großen Weißbiertest der Zeitschrift „Chiemgau, Land und Leute“ unter 12 Brauereien den ersten Platz.

2004
10-jähriges Jubiläum für die Gebrüder Theo und Rudolf Wochinger -
ein guter Grund mit einem frischen Wochinger Bier darauf und auf die nächsten 417 Jahre anzustoßen!

2012
425-jähriges Brauereijubiläum
ein bieriges 3-Tages- Fest mit unserem Extra eingebräutem 425-er Jubiläumsbier - 14% Stammwürze

Prost!

<< zurück